Vorführungen & Informationen

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung finden bis auf Weiteres keine Großveranstaltungen statt.

Sonntags bieten wir Ihnen aber kleine Vorführungen und Informationen zu den Themen des ursprünglichen Veranstaltungsprogramms.

 

 

Das ist diesen Sonntag geboten:

Am Sonntag, 5. Juli erwartet Sie ein spannender Tag rund um die Verarbeitung von Flachs. Außerdem gibt es wieder die beliebten Wildkräuterführungen.

 

Vorführungen zu Flachs | 10-16 Uhr

- Hildegard Igel zeigt, wie Flachs gebrochen, gehechelt und gesponnen wird
- Seilerin Karin Emhart ist zu Besuch
- Kinder können ihre eigenen Seile drehen
- Leinprodukte von Simon Igel und spannende Informationen darüber
- Kräuterprodukte von Ilona Werner und Wissenswertes zu Kräutern

 

Wildkräuterführungen mit Irene Bänsch und Kathrin Eisele

Die zertifizierten Allgäuer Wildkräuterführerinnen zeigen Ihnen, welche Kräuter auf den Wiesen des Museumsdorfs wachsen.

- Beginn der Führungen: 10, 11, 13, 14, 15 und 16 Uhr
- Dauer: ca. eine Stunde
- Begrenzte Teilnehmerzahl aufgrund der aktuellen Situation
- Anmeldung unter: natalie.schwoerer[at]biberach.de oder 07351 52-6784

 

Kulinarisches

- Der Museumsbäcker holt leckere Backwaren aus dem historischen Backhäusle
- Herbert Dressel bietet Kässpätzle und Schupfnudeln | 11-17 Uhr
- Die Kürnbacher Vesperstube ist geöffnet