Veranstaltungen

FamilienSonntag "Kindheit vor 100 Jahren"

Datum: 26. September 2021
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Beschreibung: 

Beim FamilienSonntag gehen wir auf Zeitreise und erleben gemeinsam, wie der Alltag von Uroma und Uropa war, als sie selbst Kinder waren.

Buntes Programm für die kleinen (und großen) Besucher*innen:

- Jürgen Brombeis bastelt mit den jungen Besucher*innen Pfeil und Bogen

- Holzschnitzer Heinz Steinacher schnitzt mit den Kindern Pfeifen aus Holderästen

- Uromas und Uropas Spielekiste mit Dosenwerfen, Sackhüpfen, Seilspringen

- Bastelaktion: Wir basteln unser eigenes Schreibheft und üben alte Schrift

- Gemeinsam mit Museumspädagogin Brigitte Feidl filzen die Kleinen ihre eigenen Bälle

- Kleine Pause gefällig? Märchenerzählerin Barbara Schmidt erzählt Grimms Märchen

- Die Kinder können mit der Handspindel Wolle spinnen

- Auf dem Barfußpfad können die Kleinen und Großen selbst erleben, wie Uroma und Uropa früher durch's Leben gingen

 

Vorführungen und Mitmachaktionen:

- Die Kinder helfen wie früher den Waschfrauen mit dem Waschbrett beim Kleider waschen

- Vom Korn zum Schwarzmus: Gemeinsam dreschen wir das Getreide aus

- Was kam früher auf den Tisch? In der historischen Häuserküche gibt's Schwarzmus - mit Versucherle

- In der Seilerei dreht Familie Emhart mit den Kindern Seile

- Der Küfer zeigt sein Handwerk

- Weberin Hildegard Igel zeigt ihre Kunstfertigkeit am historischen Webstuhl im Kürnbachhaus

 

Sonstiges:

- Der Schwäbische Eisenbahnverein e.V. lädt zu einer Fahrt mit der Mini-Dampfbahn

- Der Kürnbacher Förderverein erntet das Gemüse aus den Museumsgärten

- Der Förderverein zeigt, wie das Kraut aus dem Kürnbacher Krautland gehobelt wird

- Der Spinntreff ist in Kürnbach und zeigt seine Handarbeitskunst

- Die Drehorgel sorgt für musikalische Unterhaltung

 

Familienführung "Als die Urgroßeltern Kinder waren"

Erfahren Sie in unserer Familienführung mehr über den Alltag der Kinder vor 100 Jahren.

- Wann? 11 Uhr | 13 Uhr | 15 Uhr

- Dauer? etwa 1 Stunde

- Die Führung ist kostenlos, Sie müssen lediglich den Museumseintritt bezahlen

- Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sie können sich hier anmelden

 

Kinder-Workshop "Heilpflanzen auf der Spur"

Die jungen Teilnehmer*innen lernen mehr über Kräuter und wie das Wissen darüber über Generationen weiter gegeben wurde. Am Ende stellen wir gemeinsam einen Hustensaft aus Honig und Spitzwegerich her.

- Wann? 10:30 Uhr | 13 Uhr

- Dauer? etwa 1 Stunde

- Für den Workshop wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro fällig

- Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Hier geht's zur Anmeldung

 

Kulinarisches:

- Der Bäcker holt gebackene Leckereien aus dem Ofen des historischen Backhäusles

- Die Kürnbacher Vesperstube lockt mit schwäbischen Köstlichkeiten

- Beim Imbissstand gibt's Schupfnudeln und Kässpätzle