Bitte beachten Sie: 3G-Regel für Ihren Museumsbesuch

Mit dem Inkrafttreten der aktuellen Coronaverordnung vom 16. August gilt für Ihren Museumsbesuch wieder die 3G-Regel (getestet, geimpft, genesen).

Alle Infos zu den Corona-Regeln im Museumsdorf finden Sie hier.

 

 

Viel geboten im Museumsdorf

Freuen Sie sich auf ein buntes Programm mit FamilienSonntagen, KinderWerkstätten, Workshops, Vorführungen und mehr zu vielen spannenden Themen!

Entdecken Sie bei unseren Aktionstagen historisches Handwerk und erleben Sie, wie früher gearbeitet wurde.

Herbstmarkt & Dorfweihnacht abgesagt

Der Kürnbacher Herbstmarkt und die Oberschwäbische Dorfweihnacht können auch dieses Jahr aufgrund der Coronapandemie nicht stattfinden.

Wir hoffen, Sie in 2022 wieder bei einem Herbstmarkt und einer besinnlichen Dorfweihnacht begrüßen zu dürfen!

 

 

Rund um die Apfelausstellung

Datum: 24. Oktober 2021
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Beschreibung: 

Führung durch die Streuobstwiese

Mit Kreisgärtner Michael Ege geht es auf eine Entdeckungstour durch die Streuobstwiesen des Museumsdorfs, die zu den sortenreichsten der Region gehören. 

- Wann? 11 Uhr 
- Dauer? etwa 1 Stunde
- Die Teilnehmerzahl ist begrenzt
- Hier geht's zur Anmeldung

 

Programm

- An der Apfelpresse können Sie erleben, wie aus unserem Streuobst leckerer Apfelsaft wird
- Die kleinen Gäste können mit Franz Fiesel Holztiere schnitzen
- Der Bezirksimkerverein erklärt, warum die Biene für eine erfolgreiche Apfelernte wichtig ist
- Bei den Imkern können die Kinder Bienenwachskerzen ziehen
- Am Stand von Ilona Werner gibt es Selbstgemachtes aus den Früchten des Herbsts
- Der Museumsbäcker holt leckeres Gebackenes auf dem Ofen des historischen Backhäusles

 

Theater im Museumsdorf: 'S Leba eba | 14 Uhr

Gehen Sie mit unserer Theatergruppe auf eine Erinnerungsreise in das Leben früher, das dem einen oder der anderen vielleicht noch bekannt ist.

Unsere Seniorentheatergruppe hat in Zusammenarbeit mit der Theaterpädagogin Lilo Braun ein Stück auf die Beine gestellt, das sie Ihnen nun mit großer Freude präsentiert.

Das einstündige Theaterstück ist kostenlos. Sie zahlen lediglich den Museumseintritt.

 

Ausstellung "Jakob Fischer. Baum - Frucht - Mensch"

Kommen Sie ins Gespräch mit dem Künstler Bernhard Schmid, der dem 2020 vertrockneten Jakob-Fischer-Urbaum ein neues Leben geschenkt hat. Die Ausstellung finden Sie im Tanzhaus.