Ausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann (m/w/d)

Wir sind nicht einfach nur ein Museum, sondern ein lebendiges, aufregendes und vor allem interaktives Museumsdorf. Mit großen und kleinen, jungen und junggebliebenen Menschen, mit Tieren, mit blühenden Gärten, mit alten und neuen Geschichten – und natürlich mit zahlreichen Veranstaltungen, die all diese Dinge vereinen.

Genau dafür brauchen wir Dich: Als Auszubildende*r zur/zum Veranstaltungskauffrau-/mann (m/w/d) im Museumsdorf Kürnbach beweist du allen, dass auf (D)einem Dorf sehr wohl was los sein kann. Denn Du planst Veranstaltungen nicht nur theoretisch, sondern führst sie auch praktisch durch. Von A wie Angebot, über M wie Medienbegleitung, bis Z wie Zahlungen.


Während Deiner Ausbildung bei uns erwartet Dich…

  • ein Arbeitsplatz mit moderner Technik, blühenden Gärten, tierischen Nachbarn und jährlich rund 80.000 begeisterten Besucher*innen.
  • die Möglichkeit, in allen Bereichen mitzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen.
  • die Chance, eigenverantwortlich und kreativ zu arbeiten.
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem aufgeschlossenen und dynamischen Team.
  • ein zukunfts- und krisensichere Ausbildung.

 

 

Wenn Du also…

  • die Mittlere Reife, die Fachhochschulreife oder das Abitur,
  • Interesse an kaufmännischen und organisatorischen Tätigkeiten,
  • Organisationsgeschick,
  • Freude am Umgang mit Medien (und Menschen und Tieren),
  • Kundenorientierung und
  • Flexibilität sowie Leistungsbereitschaft

mitbringst, möchten wir Dich unbedingt kennenlernen!

 

Wusstest Du, dass…

  • Deine Ausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann (m/w/d) insgesamt drei Jahre dauert?
  • Deine Ausbildung im Wechsel zwischen Blockunterricht an der Robert-Schuman-Schule in Baden-Baden und dem Landratsamt Biberach, mit einem Schwerpunkt im Museumsdorf Kürnbach, stattfindet?
  • sich Deine Vergütung nach der TVAöD richtet?
  • Du während Deiner Ausbildung nicht nur lernst, wie man Veranstaltungen plant, durchführt und abschließt, sondern u. a. auch wie man betriebliche Abläufe organisiert, Informations- und Kommunikationssysteme nutzt und Gespräche mit Kunden führt?
  • Du weitere Informationen über Deine Ausbildung in unserem Flyer findest?

 

 

"Ausbildung im Museumsdorf bedeutet nicht Kaffeekochen und Kopieren - ich bin von Anfang an voll in die Organisation von Veranstaltungen eingebunden worden."

Natalie Schwörer,
Auszubildende im 3. Lehrjahr

Fragen zur Ausbildung im Museumsdorf Kürnbach?

Natalie Schwörer steht Dir für inhaltliche Fragen gerne unter natalie.schwoerer(at)biberach.de zur Verfügung.

Für alle anderen Fragen hat Annika Damaschke, Ausbildungsleiterin, unter ausbildung.landratsamt(at)biberach.de ein offenes Ohr für Dich.

Lieber gleich bewerben?

Wir freuen uns bis zum 30. September 2021 auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und beglaubigte Kopien Deiner letzten zwei Schulzeugnisse), die Du direkt über das Online-Bewerberportal des Landratsamts Biberach einreichen kannst.