Apfelsaft von der Streuobstwiese

Pink Lady oder Jakob Fischer, historische Vielfalt oder Supermarkteinerlei: Bei diesem Programm gehen die Schüler*innen auf unserer Streuobstwiese auf die Spur alter Apfelsorten. Sie lernen den Wert historischer Sorten kennen und erfahren, woher die Früchte aus dem Supermarkt stammen. Im Gegensatz dazu können die Schüler*innen die Vielfalt einer historischen Streuobstwiese selbst schmecken, denn gemeinsam pressen und probieren sie ihren eigenen Apfelsaft.

Das Programm vermittelt den Kindern neben der Vielfalt der heimischen Apfelsorten auch den bewussten, regionalen und umweltschonenden Einkauf.

Das Programm kann nur im September und Oktober gebucht werden.


Besonders geeignet für die Klassenstufen 1 bis 6