Nachricht

KinderWerkstatt „Hammer und Amboss“ im Museumsdorf


Das Museumsdorf Kürnbach lädt für Sonntag unter dem Motto „Hammer und Amboss“ Kinder und ihre erwachsenen Begleiterinnen und Begleiter zum gemeinsames Werkeln ein: Bei der KinderWerkstatt können die jungen Besucherinnen und Besucher das Schmiedehandwerk kennenlernen und auch selbst einmal ausprobieren.

Mit den Museumsschmieden Albert Ehrhart und Tomas Manz können Jung und Alt ihr Geschick in der historischen Schmiede Miehle oder an der Feldschmiede versuchen. Und Flaschner Franz Maigler zeigt den Besucherinnen und Besucher, was man mit Schlagbuchstaben und Blech machen kann. Außerdem können sich die Kinder auf ein kreatives Bastelprogramm freuen.

Auch für das leibliche Wohl ist bei der KinderWerkstatt bestens gesorgt: Museumsbäcker Dietmar Neltner holt leckere Backwaren aus dem Ofen des historischen Backhäusles und die Kürnbacher Vesperstube bietet schwäbische Köstlichkeiten.

Schmied und Kind schmieden in der Schmiede im Museumsdorf Kürnbach

Bildunterschrift:

Am Sonntag, 3. September können sich die Kleinen in der KinderWerkstatt „Hammer und Amboss“ im Museumsdorf Kürnbach selbst an der Metallverarbeitung versuchen.

Bild: Landratsamt