Sonntag, 24.10.: Rund um die Apfelausstellung

Am Sonntag können sich Groß und Klein auf ein buntes Mitmachprogramm sowie zwei spannende Apfelausstellungen freuen.

Hier erfahren Sie mehr

Entdecken Sie am Sonntag außerdem die Kürnbacher Streuobstwiese in einer Führung mit Kreisgärtner Michael Ege.

Hier geht's zur Anmeldung

 

 

Diesen Sonntag: KinderWerkstatt "Freche Rübengeister"

Bevor wir am 1. November in die Winterpause gehen, wollen wir gemeinsam mit Euch am Sonntag, 31. Oktober von 10-16 Uhr hübsche und gruselige Rübengeister schnitzen. 

Erfahren Sie mehr

 

 

"Theater freilich": 'S Leba eba

Theater im Museumsdorf: Unsere Theatergruppe macht die Jahre der Nachkriegszeit lebendig, als die Menschen mit ihren Kriegserlebnissen klar kommen mussten und die Familie noch anders funktioniert hat als heute. Gehen Sie mit auf eine Erinnerungsreise in das Leben früher, das dem einen oder der anderen vielleicht noch bekannt ist.

Unsere Seniorentheatergruppe hat in Zusammenarbeit mit der Theaterpädagogin Lilo Braun ein Stück auf die Beine gestellt, das sie Ihnen nun mit großer Freude präsentiert.

Termine:

  • Samstag, 02. Oktober | 16 Uhr
  • Sonntag, 10. Oktober | 14 Uhr
  • Sonntag, 24. Oktober | 14 Uhr

Das Theater ist kostenlos. Sie zahlen lediglich den Museumseintritt.

Sonderausstellung zum Jakob-Fischer-Urbaum & oberschwäbischen Apfelsorten

Ab Sonntag, 26. September können Sie sich auf zwei Sonderausstellungen bei uns im Museumsdorf freuen!

  • Der Künstler Bernhard Schmid hat dem 2020 vertrockneten Jakob-Fischer-Urbaum ein neues Leben geschenkt und zeigt seine Arbeiten im Tanzhaus: Entdecken Sie den berühmtesten Baum Oberschwabens in der Ausstellung "Jakob Fischer. Baum - Frucht - Mensch".

  • Am 3. Oktober, 24. Oktober und 31. Oktober können Sie den Künstler Bernhard Schmid im Tanzhaus antreffen und mit ihm ins Gespräch kommen.

  • Im Ziegelstadel können Sie in unserer Lokalsortenausstellung eine Vielzahl an historischen Apfelsorten aus Oberschwaben entdecken.

 

 

Alle Infos rund um Corona

Liebe Besucher*innen, 

 

schön, dass Sie das Museumsdorf besuchen wollen. Bitte beachten Sie folgende Information:

Voraussetzung für Ihren Besuch

  • Sie müssen getestet, geimpft oder genesen sein.

  • Ausnahme: Kinder bis 6 Jahre und Schüler*innen sind von der Testpflicht befreit.

  • Eine Anmeldung für den Museumsbesuch ist nicht erforderlich.

Getestet

Sie benötigen ein offiziell anerkanntes, negatives Corona-Testergebnis (PCR- oder Schnelltest), das an der Museumskasse nicht älter als 24 Stunden ist. Ein negatives Testergebnis wird ab einem Alter von 6 Jahren benötigt.

Ausnahme: Grundschüler*innen, Schüler*innen weiterführender Schulen und Berufsschüler*innen. Der Nachweis erfolgt über einen Schülerausweis o.ä.

Bitte beachten Sie: Es werden nur Tests einer offiziellen Teststelle akzeptiert. Mitgebrachte Selbsttests werden nicht akzeptiert.

 

Geimpft

Sie müssen zweimal geimpft sein (außer beim Impfstoff von Johnson&Johnson), die zweite Impfung muss länger als 14 Tage her sein. Bitte bringen Sie Ihren offiziellen Impfnachweis oder Ihren Original-Impfpass mit. 

 

Genesen

Bitte bringen Sie Ihr positives PCR-Testergebnis mit, das mindestens vier Wochen und höchstens sechs Monate alt ist.

Testmöglichkeiten in der Umgebung (Auswahl)

  • Bad Schussenried (ca. 3 km entfernt)
    Schwabenpraxis, Wilhelm-Schussen-Str. 40 (Parkplatz Metzgerareal), 88427 Bad Schussenried (keine Anmeldung erforderlich)
    Täglich 9 bis 11 Uhr

 

 

 

Medizinische Maske

In allen Gebäuden müssen Sie eine medizinische Maske tragen. Im Freien können Sie die Maske gerne abnehmen, solange der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.

Kontaktdatenerfassung

Die aktuelle Corona-Verordnung verpflichtet uns, Ihre Kontaktdaten abzufragen. Sie haben zwei Möglichkeiten.

Luca-App

Einfach und bequem über die Luca-App: An der Kasse scannen Sie mit Ihrem Smartphone unseren QR-Code und checken so ein. Hier geht’s zur Luca-App.

Am besten geben Sie Ihre Kontaktdaten schon daheim ein, dann geht es vor Ort schneller.

Papierformular

Über Kontaktdatenformulare auf Papier: Vor der Kasse erhalten Sie unsere Formulare. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular an der Kasse ab. Oder laden Sie das Formular hier herunter und bringen Sie es ausgefüllt mit.

Weitere Informationen

Kontaktbeschränkungen

Bitte befolgen Sie auf dem gesamten Museumsgelände die aktuell gültigen Kontaktbeschränkungen und halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Besucher*innen ein.

Picknickplätze

Auf dem Museumsgelände finden Sie großzügig verteilt Vesperplätze. Bitte beachten Sie bei Ihrem Picknick die Abstandsregeln.

Gastronomie

  • Die Vesperstube ist Dienstag bis Sonntag geöffnet. Hier gelten bis auf Weiteres jedoch die 3-G-Regel und die Kontaktdatenerfassung weiterhin.

  • Sonntags ist unser Museumsbäcker im historischen Backhäusle und holt leckere Dennete, Seelen und mehr aus dem Ofen.

  • Sonntags gibt es außerdem leckere Kässpätzle und mehr.

Spielplatz

Der Spielplatz mit dem neuen großen Baumhaus ist geöffnet. Bitte beachten Sie die Abstandsregeln.

Lädele

Das Lädele ist geöffnet, sonntags jedoch nur über das Museumsgelände zu betreten.

Häuser und Ausstellungen

  • Bitte beachten Sie die Maskenpflicht in den Gebäuden.

  •  Alle Häuser sind zugänglich.

  • Einige wenige Räume sind zu Ihrer Sicherheit gesperrt, da die Zugänge hier sehr eng sind.

  • Die neue Ausstellung „Freiheit auf vier Rädern? Wie das Auto Oberschwaben verändert hat“ finden Sie in der Remise des Bendelshofs.

Kinderquiz und Kinderentdeckerpfad

  • Der Kinderentdeckerpfad ist geöffnet. An der Kasse erhalten Sie kostenlos eine Laufkarten.

  • Die Kleinen können das Museumsdorf mit dem monatlichen Kinderquiz entdecken. Den kostenlosen Quizzettel auf dem Museumsplan erhalten Sie an der Kasse.

Museumsdorf-App

Entdecken Sie das Museumsdorf mit unserer Museumsdorf-App. Mehr Informationen finden Sie hier.

Mini-Dampfbahn

Die Mini-Dampfbahnen des Schwäbischen Eisenbahnvereins e.V. nehmen Ihren Betrieb am 27. Juni auf. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Ein bisschen Museumsdorf für daheim

 

 

Sie vermissen uns? Dann werfen Sie doch einen Blick in unser neues Magazin "Ab aufs Land". Es erwarten Sie spannende Interviews mit unseren Handwerken, leckere Rezepte von unseren Bäckern und interessante Blicke hinter die Kulissen.

Hier geht's zum Download.

... oder folgen Sie uns auf Facebook und Instagram!

 

 

 

Gehen Sie mit unseren Medienguides auf Erkundungstour!

Mit unseren kostenlosen Medienguides können Sie mehr über das Museumsdorf erfahren:
Die Kürnbach-App gibt Ihnen spannende Einblicke in die Geschichte unserer Häuser und erklärt Ihnen verschiedene Alltagsobjekte.
Mit der Streuobst-App kommen Apfelliebhaber*innen auf ihre Kosten und können auf Entdeckungstour über eine der sortenreichsten Streuobstwiesen des Landes gehen.

  • An der Kasse erhalten Sie kostenlose Leihgeräte - oder Sie laden die Apps schon daheim auf Ihr Smartphone herunter.

  • Zum kostenlosen Download der Kürnbach-App
    » für Androidgeräte
    » für iOS

  • Zum kostenlosen Download der Kürnbacher Streuobst-App
    » für Androidgeräte
    » für iOS

  • Die Kürnbach-App gibt es auch in Leichter Sprache und Gebärdensprache

  • ... und in den Fremdsprachen:
    • Englisch
    • Französisch
    • Italienisch
    • Russisch
    • Arabisch
    • Türkisch

 

 

 

November 2021

MonTueWedThuFriSatSun
441234567
45891011121314
4615161718192021
4722232425262728
48293012345

Kontakt

Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach
Griesweg 30
88427 Bad Schussenried

Telefon 07351 52-6790
museumsdorf(at)biberach.de

Unser Förderverein

Wollen auch Sie das Museumsdorf unterstützen? Dann werden Sie doch Mitglied im Förderverein Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach e.V.! 

Sie erhalten freien Eintritt und können Ihren Mitgliedsbeitrag von der Steuer absetzen.

Erfahren Sie mehr

Folge uns

Newsletter

Jetzt anmelden!

Ermäßigung für DING-Fahrgäste

Wussten Sie schon? Dank unserer Mobilitätspartnerschaft mit dem Verkehrsverbund DING bekommen Fahrgäste des DING ermäßigten Eintritt.

  • Erwachsene 5 € statt 6 €
  • Familie 10 € statt 12 €

Zum Bahnhof Bad Schussenried sind es nur wenige Gehminuten. Fahrplaninfos finden Sie hier.

EU-Förderung für das Museumsdorf

Das Oberschwäbische Museumsdorf Kürnbach erhält EU-Fördermittel für die Projekte "Geschichte mit Zukunft: Museumsdorf nachhaltig – attraktiv – innovativ" und  "Neue museumspädagogische Impulse für das Mittlere Oberschwaben".

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.

Wir bedanken uns bei der Kreissparkasse Biberach für eine nachhaltige Förderung seit über 50 Jahren!