Öffentliche Führung durch das Museumsdorf


Am Sonntag, 22. April 2018, lädt das Museumsdorf Kürnbach um 15 Uhr zu einer kostenlosen öffentlichen Führung rund ums Landleben anno dazumal ein.

Unter dem Motto „Geschichte und Geschichten“ bringt Museumsführerin Monika Doubeck den Besucherinnen und Besuchern das oberschwäbische Landleben anno dazumal auf unterhaltsame Weise näher. Wie sah der Dorfalltag vor rund 100 Jahren aus? Wer lebte auf dem Land? Welchen Arbeiten gingen die Menschen nach? Was für Abwechslungen boten sich zum arbeitsreichen Landleben? Antworten auf diese und weitere Fragen beantwortet Monika Doubeck auf einem Rundgang durch verschiedene Museumsgebäude und kennt auch manch heitere und spannende Anekdote darüber hinaus. Treffpunkt für die Führung ist um 15 Uhr am Eingangsgebäude. Die Führung ist kostenlos. An diesem Sonntag ist auch die Mini-Dampfbahn des Schwäbischen Eisenbahnvereins e.V. in Betrieb und freut sich auf viele Fahrgäste.

Fürs leibliche Wohl sorgt Friedhelm Brand in der Kürnbacher Vesperstube mit ihrem idyllischen Biergarten. Für den kleinen Hunger gibt es frisch Gebackenes bei unserem Museumsbäcker Dietmar Neltner im historischen Backhaus.