Schrift: größer | normal | kleiner

11. Strom für Otterswang – ein Planspiel

Wie produzieren wir Strom und wie kommt die Energie zu uns? Was heute als Zukunftsaufgabe gilt, erregte schon vor 100 Jahren die Gemüter. Die Gemeinderäte von Otterswang stehen vor einer schwierigen Entscheidung: Soll ihr Dorf an ein Stromnetz angeschlossen werden?

Die Schülerinnen und Schüler schlüpfen in die Rollen der damals Beteiligten, diskutieren ihr Vorgehen und treffen eigene Entscheidungen. Das Planspiel bildet einen politischen Diskurs mit offenem Ausgang ab.

Zeitbedarf: vier Unterrichtsstunden Vorbereitung, vier weitere im Museum und zwei Unterrichtstunden zur Reflexion.

Besonders geeignet für Klassenstufe 7 - 9